Sattelschutz Satteltier für Fahrradsattel

Satteltier
9,90 EUR *
Sofort versandfertig, Lieferzeit 48h

Satteltier Kuh

Artikelnummer: 11148
Die aus Nylon gefertigten Fahrradsattelüberzüge halten den Fahrradsattel trocken. Jeder kennt die Situation: Man radelt bei Sonnenschein los, geht einkaufen oder ins Café. Ein Regenschauer geht nieder. Der Sattel ist nass und zwangsläufig bald auch der Hosenboden. Glücklich der Radfahrer, der jetzt ein »Satteltier« aus wasserdichtem Nylon dabei hat, das er vorher über den Fahrradsattel ziehen konnte, damit bei der Weiterfahrt das Hinterteil trocken bleibt. Die Satteltiere sind radlergerecht durchdacht: Mittels Gummizug verknotet man den Überzieher an der Sattelstütze, wo er auch bei Nichtgebrauch bleiben kann – man stopft das Satteltier einfach unter den Sattel. Der am Sattel verknotete Kordelzug schützt gegen Diebstahl.
Artikelnummer: 11148

Satteltier Kuh

Art.-ID 19411
Zustand Neu
Altersfreigabe Ohne Altersbeschränkung
Varianten-ID 11148
Modell Satteltier
Hersteller Satteltier
Herstellungsland
Inhalt 1 Stück
Gewicht 100 g
Netto-Gewicht 100 g
Maße 24×280×0 mm
Nie wieder einen nassen Po beim Radfahren bekommen: Dank Satteltier ist das möglich!
Der Sattelschutz im tierischen Design wird einfach über den Fahrradsattel gezogen und mit der Kordel befestigt. So weht er bei Sturm nicht weg.
Die freundlichen Tiergesichter zaubern jedem Vorbeigehenden ein Lächeln aufs Gesicht - egal wie grau und trist das Wetter ist.
Die Satteltiere passen auf jeden herkömmlichen Fahrradsattel und lassen sich mit der Schnur auf die jeweilige Größe anpassen
Design: Tilo Ahmels