Wir sind telefonisch von
Montag bis Freitag von
9-14 Uhr für Sie da.
+49 (0) 40 656841-20
0Item(s)

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Product was successfully added to your shopping cart.

30 Jahre Klein & More

2014

  • Herstellung und exklusiver Vertrieb der „Time is Dancing“ Wanduhr von Meike Harde
  • Exklusiver Vertrieb der Max Bill Tischuhren
  • Exklusiver Vertrieb von Skultuna
  • Erweiterung der Eigenherstellung um Josef Albers Writing Desk
  • Einführung des neuen Bedufters „Lea“ von Stadler Form
  • Einführung des Pantone Coffee Makers
  • Einführung neuer Segeltuchtaschen von 360°
  • Erweiterung der Eigenherstellung der Trapeze Stehleuchte

2013

  • Exklusiver Vertrieb von Parrot Sound
  • Exklusiver Vertrieb der Liown LED-Echtwachskerzen
  • Erweiterung der Eigenherstellung um Josef Albers Tea Table
  • Erweiterung der Eigenherstellung um das Schachfigurenset Man Ray

2012

  • Exklusiver Importeur von PLUMEN, HULGER
  • Exklusiver Importeur von Mighty Wallet der Marke DYNOMIGHTY
  • Exklusiver Importeur von Quirky
  • Exklusiver Importeur der BUILT City Collection
  • Exklusiver Vertrieb der Oliver Hemming Uhren
  • Exklusiver Vertrieb von Couch-it, Designer Max Kistner
  • Exklusiver Vertrieb der 360° Persenningtaschen,
  • Exklusiver Vertrieb im Designfachhandel von max bill by junghans Damenuhren
  • Exklusiver Vertrieb von Amazing Flameless Candles
  • Exklusiver Vertrieb von Tech21
  • Aus Klein Robotics wird Robopolis SARL
  • Neue Corporate Identity für Klein & More
  • Relaunch der Klein & More Webseite

2011

  • Exklusiver Importeur MoMA Wholesale
  • Exklusiver Vertrieb von EAMES, als Teil der MoMA Kollektion
  • Erweiterung der Marke Stadler Form durch Stylies Kollektion
  • Exklusiver Vertrieb Panone Bone China
  • Exklusiver Vertrieb von EAMES Bones China von W2
  • Exklusiver Vertrieb von Punkt. Weckern
  • Herstellung und exklusiver Vertrieb der Trinkliese, J. Wollens
  • Exklusiver Vertrieb der BUILT Apple Collection für Deutschland und Österreich
  • Mehr als 30 Mitarbeiter in Vertrieb, Service und Produktentwicklung
  • Die Sparte iRobot wird in die selbstständige Gesellschaft Klein Robotics ausgegliedert

2010

  • Exklusiver Importeur von Lifefactory Glasflaschen für Europa
  • Exclusiver Importeur für Punkt. Telefon-Kollektion, Jasper Morrison
  • Exklusiver Importeur von BUILT Taschen
  • Exklusiver Importeur von Soundcast Außenlautsprecherkollektion
  • Exklusiver Importeur von Enjoy Lighting LED-Echtwachskerzen
  • Exclusiver Hersteller und Vertrieb Nesting Tables von Josef Albers
  • Olivier Letscher wird neuer Geschäftsführer für Klein & More SARL in Frankreich

2009

  • Exklusiver Importeur für Pantone Becher und Taschen , W2, GB
  • Exklusiver Importeur für iTam tam von Branex, F und für ZoomArt von Palomar, I
  • Exklusive Lizenz-Herstellung und Vertrieb für Leseponcho von Magdalena Kundtmann und Locherleuchte von Andreas Janson
  • Exklusiver Vertrieb von Stadler Form
  • Umfirmierung der Komplementärgesellschaft Klein AG Verwaltungsgesellschaft in Klein AG

2008

  • Exklusiver Importeur für Satteltiere von Tilo Ahmels
  • Exklusiver Importeur von iRobot Roomba und Scooba für Deutschland und Österreich
  • Exklusiver Importeur für PLUS MINUS ZERO, Naoto Fukasawa für Deutschland, Österreich, Schweiz und Frankreich
  • Exklusiver Vertrieb für Art Vinyl, Andrew Heeps, GB
  • Max Bill - Gemeinschaftsvertrieb mit der neuen Uhrenfabrik Junghans GmbH + CoKG

2007

  • Gründung von Klein & More SARL, Frankreich durch Sebastian Klein unter aktive Mithilfe und Geschäftsführung Katharina Klein
  • Exklusiver Importeur von Geneva Sound Systemen für D + Frankreich
  • Senz Umbrellas, NL, für Deutschland, Österreich und Schweiz

2006

  • Exklusiver Importeur von Geneva Sound Systemen für Designhandel und Kataloge für Deutschland und Österreich
  • Exklusiver Importeur von John Brauers essey-Produkten, DK, u.a. Bin Bin, für Deutschland
  • Exklusive Lizenz-Herstellung und Vertrieb (ohne Buchhandel) für Leselotte, Design Ursula und Andrea Hartig
  • Exklusive Lizenz-Herstellung und Vertrieb der »jetzt« Auflagenkunst von Jesco von Puttkamer

2005

  • Umfirmierung in Klein & More AG + Co. KG und Eintritt von Sebastian Klein in Geschäftsführung

2004

  • Übernahme und exklusive Lizenz-Herstellung Wanduhr »Analogue«, Design Konstantin Grcic (in Kooperation mit scp, London)
  • Produktion und exklusiver Vertrieb von Marie Pi, Design Sabine Waldi

2003

  • Exklusive Übernahme der Segeltuchtaschen-Kollektion 360 Grad, Kramer/Hülsebus

2002

  • Exklusiver Vertrieb von Tivoli Audio für Designhandel und Kataloge für Deutschland und Österreich
  • Exklusive Lizenz-Herstellung und Vertrieb der Mangiarotti Tischuhr

2001

  • Umfirmierung in Klein & More
  • Exklusive Herstellung und Vertrieb Leuchtkubus »lux-us«, Max Kistner, dazu Q-Up –System
  • Max-Bill-Türdrücker - ein Projekt mit fsb, in Zusammenarbeit mit Johannes Bohn, Messing Müller Köln

1999

  • Exklusive Lizenz-Herstellung Christbaumschmuck, Alin Köhler (Diplomarbeit Uni Weimar unter Axel Kufus/ Kuno Prey)
  • Umfirmierung von Teunen & Teunen OHG in Klein & Co

1998

  • Übernahme der Akantus Design-Kollektion

1997

  • Exklusiver Vertrieb für Junghans von Max Bill-Armbanduhren im Design-Markt

1996

  • Best-Lite Leuchtenserie, GB

1995

  • Beginn Partnerschaft für USA mit Peter Kahane, Ameico, NY
  • Beginn Zusammenarbeit mit Agentur Pellens Kommunikationsdesign, Bonn

1994

  • Schalenset von Piet Stockmans (T&T classics)
  • Vase Delta, Mart van Schijndel
  • Einführung Stuhlminiaturen vitra Designmuseum
  • Marc Newson POD-Design Uhren »Seaslug«
  • Cor Unum Porzellan
  • Royal Selangor Zinn
  • Fruit on wheels, Arnout Visser;
  • Steckvase, Martin Woltermann
  • Metamemory, Ecke Bonk
  • Exklusiver Vertrieb von EAMES House of Cards

1993

  • Herausgabe Monografie Roger Pfund
  • Jubiläums-Cubicus, Peer Clahsen, 50 Jahre Naef
  • Brainbox als zusätzliche Abteilung von Teunen & Teunen für “trendige” eigene Produkte, z.B. Copylight, metamoderne/ Dietz (mittlerweile Edition Copy genannt)
  • Kuckucksuhr, Zetsche/ Heckhausen
  • Ampelmann
  • Silversurfer-Leuchten, Markus Benesch “money for milano”
  • Nußknacker, Christian Marx

1992

  • Übernahme und Gründung m&co labs international, New York mit m&co- Accessoires von Tibor Kalman - bis 1995
  • EFM, NY
  • Palio Besteck-Serie, Carsten Gollnick/ Gert Trauernicht, Mertens, Solingen
  • Einführung Produzione Privata Michele De Lucchi

1991

  • Übernahme der Teunen & Teunen OHG
  • Exklusive Lizenz-Herstellung sowie Vertrieb für Designhandel und Kataloge von Max Bill Wanduhren
  • Import der Japanischen Gartenschere
  • Herstellung und Vertrieb Scheren, Antonia Campi;
  • Erstmalige Teilnahme an der Frankfurter Messe »Linie 3« mit einem abgeschlossenen Messestand: zum Öffnen des Standes Schlüssel an die Kunden versandt, dazu später Schlüsselanhänger- Editionen mit Jasper Morrison, Michele De Lucchi und Bruno Ninaber van Eyben
  • Beginn Zusammenarbeit mit scp, GB und San Lorenzo, I

1989

  • PRESENT REPRESENT - Agentur für persönliche und Firmengeschenke
  • INSTANT-Heft Nr. 33 exklusiv für PRESENT REPRESENT: Die Kultur des Schenkens - The culture of giving - La cultura del regalare
  • Beginn Zusammenarbeit mit Jan Teunen, Teunen & Teunen sowie Vormgevers Associatie, NL; Designum, NL; Bruno Ninaber van Eyben, NL; Studio Roger Pfund, Genf, CH; Danese Milano, I; Produzione Privata Michele De Lucchi, Milano, I; Nava Milano, I; DMK Milano, I; Tecnolumen; Alessi, I; Anthologie Quartett, Dibbern collection

1987

  • Gründung als Design-Beratung, Marktstudien, Recherche und Studien mit Unterstützung von Günter Leuchtmann und Dr. Joachim Koch