TamTam Hocker

Generationenübergreifend: Tam Tam! Bereits 1968 entwarf Henry Massonnet den kleinen ergonomischen Hocker, der sich – ökonomisch und bequem – schnell als unverzichtbar für eine ganze Generation behauptete. Mehr als 12 Millionen Exemplare wurden verkauft und Tam Tam hielt Einzug in das Museum of Modern Art in New York sowie das Musée des Arts Décoratifs in Paris.